Arbeitsgruppen

Der MFT bündelt das Wissen ausgewiesener Experten im Bereich der Hochschulmedizin in seinen verschiedenen Arbeitsgruppen. Hier werden nicht nur Empfehlungen für Politik und Öffentlichkeit, sondern auch Handreichungen für die tägliche Arbeit von Hochschullehrern und Fakultätsgeschäftsführern erarbeitet.

AG Lehre

In der AG Lehre, die unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Josef Pfeilschifter aus Frankfurt steht, diskutieren Vertreter der Universitätsmedizin in regelmäßigen Abständen über aktuelle Themen der Lehre und bereiten wichtige Impulse für Politik und Öffentlichkeit vor.

AG Kapazitätsrecht

Die AG Kapazitätsrecht trifft sich nach Bedarf unter der Leitung von PD Dr. Roman Duelli aus Heidelberg, um sich über die neuesten Entwicklungen in der kapazitätsrechtlichen Rechtsprechung auszutauschen.

AG Prüfungen

Die AG Prüfungen wird gemeinsam mit der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA) organisiert. Sie trifft sich jährlich unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Jana Jünger aus Heidelberg und Prof. Dr. Ingo Just aus Hannover im Rahmen der GMA-Jahrestagung. In der Arbeitsgruppe werden u.a. Handreichungen zur fairen und rechtssicheren Gestaltung von Prüfungen erarbeitet.

AG PJ Logbuch

Die Arbeitsgruppe PJ Logbuch befasst sich unter der Leitung von Prof. Dr. Pascal Berberat aus München und Prof. Dr. Martina Kadmon aus Oldenburg mit der kontinuierlichen Verbesserung der für die medizinische Ausbildung notwendigen Logbücher. Ziel ist die Erarbeitung von Handreichungen für die Fakultäten mit Blick auf im PJ zu erwerbende Handlungskompetenzen. Dies geschieht in Abstimmung mit anderen Lernzielkatalogen, insbesondere dem Nationalen Kompetenzbasierten Lernzielkatalog Medizin (NKLM).

AG Studierendenauswahl

Die AG Studierendenauswahl von MFT und GMA unter der Leitung von Prof. Dr. Martina Kadmon aus Oldenburg und Frank Seibert-Alves aus Frankfurt beschäftigt sich mit Auswahlverfahren von Studienbewerbern der Humanmedizin.

AG PJ-Qualität

Vor dem Hintergrund der neuen staatlichen Vorgaben zum Praktischen Jahr des Medizinstudiums erarbeitet die AG PJ-Qualität Ansätze zur standortübergreifenden Qualitätssicherung der PJ-Ausbildung.

MedizinDidaktikNetz

Das MedizinDidaktikNetz (MDN) ist seit 2013 Arbeitsgruppe des Medizinischen Fakultätentages. Das MDN erarbeitet unter der Leitung von Dr. Maria Lammerding-Köppel seit 2010 Standards und ein Qualitätssicherungsverfahren für die Lehrqualifikation der Hochschullehrenden in der Medizin.